home banner

Tabellenführung souverän verteidigt

Auch der kurzfristige Ausfall von Torfrau Nannina Tabaldi konnte die Mannschaft nicht aus der Bahn werfen. Diese wurde von Louisa Ziegler hervorragend ersetzt. Das Spiel begann flott und die Mädels nahmen vom Anpiff weg das Heft in die Hand.

Der erste Eckball von Sarah Stocker scharf getreten fand dann auch schon in der 3 Spielminute die völlig freistehende Kesenija Palasic welche eiskalt zum frühen 1:0 für Niefern vollstrecken konnte.
In der Folge domminierte Niefern die erste Halbzeit und erspielte sich Torchance um Torchance. Die seltenen Gegenstoße der Gastgeberinnen prallten immer wieder am souveränen Abwehrbollwerk um Sarah Collmer, Lara Marie Fink und Emilie Weiss ab.


In Halbzeit 2 begann mit einem Torwartwechsel. Fortan stand die Torschützin zum 1:0 im Tor und Lousa Ziegler wechselte ins Feld was das Offensivspiel des Tabellenführer zusätzliche Impulse verlieh.
Die schnellen Außenspieler Louisa Ziegler und Sarah Stocker gaben Ihren Gegenspielern immer wieder Rätsel auf und konnten nie wirklich vom Gegner in den Griff bekommen werden. Ein hervorragend schnell herausgespielter Gegenstoss über Louisa Ziegler und Emilie Weiss landete dann bei der völlig vor dem Torwart freistehenden Debora Leone welche sich diese Gelegenheit nicht entgehen ließ und den Ball zur 2:0 Führung in die Maschen drosch. In der Folge verpassten die Mädels die Vorentscheidung und so kam wie es kommen musste. Eine unglückliche Ballstaffette landete bei Selena Maria Cansiz und diese verkürzte zum 1:2 eine Minute vor Spielende.
Die letzte Gelegenheit hatte aber nochmals unsere Mannschaft.
Debora Leone enteilte der Abwehr von Durlach-Aue und konnte vom letzten Spieler nur durch ein Foulspiel gebremst werden. Der souveräne Schiedsrichter ließ aber den möglichen roten Karton stecken und entschied „nur“ auf Freistoß für Niefern welcher aber nichts einbrachte. Dies war zugleich auch die letzte Aktion des Spiels.
 
Am nächsten Samstag trifft die Mannschaft nun auf den ASV Hagsfeld und versucht den nächsten 3-er einzufahren.
 
 

C-Mädchen Quick-Info

Jahrgang:

2002 und jünger

Trainingszeiten:

Mittwoch 17.30 - 19.00 Uhr


Freitag 17.30 - 19.00 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Carolin Rauth, Nicole Kuhnle, Marcel Wienands

Kontakt:

c-maedchen@fvniefern.de

Ergebnisse C-Mädchen

Tabelle C-Mädchen