home banner

Und weiter geht die Pleiteserie der 09er in der A1-Klasse Pforzheim, was erwähnenswerter Weise aber auch an den großen Personalsorgen liegt. Denn wie in der letzten Zeit schon so oft, mussten Kersting und Ujkani alle Möglichkeiten ausschöpfen um überhaupt ein Konkurrenzfähiges Team stellen zu können. Hier ein großes Dankeschön an alle spontanen Einspringer, sowie an die fleißigen A-Jugendlichen, welche in vier Tagen drei Pflichtspiele zu absolvieren hatten.

So startete man dann auch in die Partie und der Aufstiegsaspirant aus Knittlingen machte reichlich Druck. Der Gastgeber war die meiste Zeit einfach einen Schritt schneller und unserer Mannschaft auch gedanklich immer überlegen. So geriet man in der 9. Minute durch Strafstoß schon ins Hintertreffen und musste bis zur Halbzeit noch zwei weitere Treffer zum 3:0 Pausenstand hinnehmen. Im zweiten Abschnitt kam man dann besser ins Spiel und konnte auch ein wenig mitspielen, bis auf eine Torchance von neuem Mittelfeldmotor Kern, wollte jedoch keine weitere erwähnenswerte Offensivaktion herausspringen, da die meisten Angriffe mit dem finalen Pass verpufften. So ging es erneut einen Platz abwärts in Richtung Abstiegsränge und so langsam sollte wieder gepunktet werden, bevor es noch Eng wird.

Für den FVN II spielten:

Kevin Modery, Sebastian Bott (61´ Philipp Döbke), Benedict Vollmer (46´ Sebastian Thieslauk), Daniel Kern, Timo Kersting, David Ecker, Ali Heidary, Steven Aymar, Elfat Hasani, David Friedrich (61´ Juan Martinez Seeger), Leon Berberidis (79´ Daniel Hecht)

Ferner im Kader: Hüseyin Sari

Trainer: Timo Kersting

Herren II Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Timo Kersting, Florian Wiedmann, Fabian Bartz

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 2. Herrenmannschaft

Tabelle 2. Herrenmannschaft