home banner

Nicht einfach haben es momentan Timo Kersting und Amir Ujkani, die seit der Winterpause einen Umbruch im Perspektivkader stemmen müssen, denn viele der eigenen A-Jugend sind seit der Vorbereitung nun bereit, ihre Schuhe für die Aktivität zu schnüren. Wobei man letzte Woche noch in Göbrichen mit 5:1 unter die Räder kam, zeigte man diese Woche eine Leistungssteigerung und konnte den ersten Dreier im Jahr 2019 einfahren.

Doch obwohl vor der Spielweise der Sportfreunde aus Mühlacker gewarnt wurde, erklang der Anpfiff für unsere Mannen wohl erst nach 2 Minuten so richtig, denn mit dem ersten Abschlag des Torhüters geriet man mit nur einem weiteren Ballkontakt des gegnerischen Stürmers bereits ins Hintertreffen. Nicht gerade ein Start nach Maß, doch gewillt diesen Treffer ungeschehen zu machen, legte der FVN richtig los.

Bereits in der achten Minute der Ausgleich. Spielertrainer Kersting mit der Balleroberung, setzte Kapitän Ecker in Szene, der den Ball im Strafraum auf Daniel Kraut legte, welcher dann den Keeper aus kurzer Distanz zu überwinden wusste. In der 14. Minute dann die Führung. David Friedrich (einer der jungen Wilden), der heute ein starkes Spiel auf der Sechs machte, mit einem feinen

Schnittstellenball auf Namensvetter David Ecker, der den Torhüter austanzte und zum 2:1 einschob. Erneut nur sieben Zeigerumdrehungen später Kraut mit einer Hereingabe, die Marvin Gammert am langen Pfosten verarbeitete und den Ball aus spitzem Winkel im Tor unterbrachte. Mit dieser kräfteraubenden Aufholjagd schaltete man jedoch wieder einen Gang zurück und verabschiedete sichin die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte konnten dann jedoch keine weiteren Reserven mehr mobilisiert werden und man bettelte förmlich um einen Gegentreffer. Doch abermals Torhüter Kern oder die vielbeinige Abwehr vermochten es gemeinsam einen Gegentreffer zu verhindern, bis in der 87. Minute doch noch einer durchrutschte. Für die Gäste jedoch zu spät um hier noch einen Punkt zu ergattern.

Für den FVN II spielten:

Daniel Kern, Kevin Braun, Hüseyin Kücük (60 ́ Tamas Magdas), Timo Kersting (87 ́ Philipp Döbke), David Ecker, Benedict Finn Vollmer (72 ́ Daniel Hecht), Elfat Hasani, Daniel Kraut (68 ́Ali Heidary), Denis Reich, David Friedrich, Marvin Gammert

Ferner im Kader: Julian Bickel

Trainer: Timo Kersting

Herren II Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Timo Kersting, Florian Wiedmann, Fabian Bartz

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 2. Herrenmannschaft

Tabelle 2. Herrenmannschaft