home banner

Präsentation Herren II 2017/2018

Vinaora Nivo Slider 3.x

Auch wenn Trainerduo Kersting/Ujkani am Sonntag mit starkem Personalmangel eine Elf zusammenstellen mussten, konnte diese Tatsache nicht annährend dieses Ergebnis entschuldigen. Nachdem man die ersten paar Minuten eigentlich den besseren Start erwischte, nahm man sich Stück für Stück immer mehr aus dem Spiel.

Nicht weil man schwach aufgestellt war, oder Ideenlos agierte, sondern weil man an den einfachsten Dingen bereits scheiterte. Mit einer gefühlt 90 Prozentigen Fehlpassquote, machte man den Gastgeber nämlich ohne größere Bemühungen unglaublich stark und konnte eigentlich von Glück reden, überhaupt mit einem 0:0 in die Halbzeit zu gehen.

Auch nach der Halbzeit unverändertes Bild. Eine zu hohe Fehlerquote verschaffte dem Gegner immer wieder Räume nach vorne. Eine dieser Aktionen, auch wenn sie arg umstritten war, führte letztendlich zum längst überfälligen 1:0 in der 55. Spielminute, woraufhin der Bann für die Sportfreunde dann gebrochen war und man munter weiter einnetzte. Die erste Nennenswerte Chance hatte der FVN II dann tatsächlich erst in der 70. Spielminute. Beim Stand von 2:0 hatte man nach einer schönen Hereingabe von Kersting, in Person von Ecker, zumindest die Chance nochmals heranzukommen, doch symptomatisch für das Spiel, würde auch jene Chance kläglich vergeben. Auch wenn man es in der Schlussphase dann zumindest immer mal wieder vor das gegnerische Tor schaffte, waren die Gegenangriffe dafür umso schlimmer. In den letzten 15 Minuten, schraubten die Gastgeber das Ergebnis dann noch auf ein blamables 5:0 nach oben, woraufhin der Schiedsrichter die Partie dann endlich beendete.

Eine bescheidene Leistung für den frischgebackenen A-Ligisten, der nun aber vielleicht den Klassenunterschied auf diese Weise zu spüren bekommen hat und die Folgespiele erfolgreicher gestalten wird.

Für den FVN II spielten:

Kevin Modery, Timo Kersting, Dukagjin Kelmendi, David Ecker, Lukas Scheffelmeier (70´ Stefanos Dihlmann), Karsten Scheffelmeier (30´ Hüseyin Sari), Marcel Kolb, Elfat Hasani (82´ Sebastian Riexinger), Cem Tatar, Enes Aydin, Marvin Gammert (82´ Murat Gümüstas)

Trainer: Timo Kersting und Amir Ujkani

Herren II Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Timo Kersting, Florian Wiedmann, Fabian Bartz

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 2. Herrenmannschaft

Tabelle 2. Herrenmannschaft