home banner

Präsentation Herren II 2017/2018

Vinaora Nivo Slider 3.x

Wie schon in den vergangenen Spielen, harmonierte das Stürmerduo Ecker/Kersting und brachte den FVN bereits in den ersten Minuten auf Siegeskurs. Kersting zunächst noch Assistgeber für David Ecker, der den Ball aus fünf Metern einspitzelte (6´).

In der achten Minute dann Scheffelmeier mit einem Zuckerpass über die Abwehr, wo dieses Mal Spielertrainer Timo Kersting, über den herausgelaufenen Torwart drüber lüpfte und für das frühe 2:0 sorgte. Mit der sicheren Führung im Rücken, schaltete man wohl etwas zu schnell runter und wurde postwendet bestraft. Zunächst kassierte man in der 13. Minute durch einen Strafstoß den Anschluss, ehe man nur eine Minute später plötzlich das 2:2 kassierte und das Spiel so gesehen neu begann. In der restlichen Halbzeit hatte man das Spiel zwar dauerhaft im Griff, verpasste es aber nach einigen guten Möglichkeiten erneut in Führung zu gehen. Mit einem Remis ging es dann in die Halbzeit. Die zweite Spielhälfte begann man dann wie die Erste, nur dieses Mal ohne Rückschläge. In der 52. Minute flutschte ein Freistoß von Ilker Bozdag an Mann und Maus vorbei und rollte dem Keeper durch die Beine und über die Torlinie zur erneuten Führung. Nach ewiger Verletzungspause trug sich nach zehn Minuten Spielzeit auch Caner Korkmaz wieder in die Torschützenliste ein. Am 16er Eck behielt er die Ruhe und setzte einen überlegten Schuss in den Torwinkel. In Minute 58, war es Bah, der David Ecker auf die Reise schickte, der dann aus 16 Metern mit einem Flachschuss das 2:5 besorgte. 66. Minute, Flanke von Ecker auf Korkmaz, sein Kopfball landete aber nur an der Latte, nach einigem Rumgestocher gelang Cedric Geiger mit der Hacke dann aber der sechste Streich für den FVN. Den siebten Treffer markierte Mamatouh Bah, dessen Flankenversuch exakt in Korkmaz-Manier im langen Tordreieck einschlug. Leider kassierte man in den Schlussminuten nach einem Gassenball noch das 3:7, was aber lediglich der Ergebniskosmetik diente. Mit vier Siegen in Folge im Jahr 2018 startete man wie schon in der Hinrunde beachtlich und erwartet am Mittwochabend den FSV Buckenberg III.

Für den FVN II  spielten: Maximilian Hirsch, Sascha Deurer, Marcel Kolb, Dominik Barth, Timo Kersting, David Ecker, Karsten Scheffelmeier, Cedric Geiger, Ilker Bozdag, Tamas Magdas, Mamatou Bah, Amir Ujkani, Sebastian Riexinger, Daniel Hecht, Caner Korkmaz

Herren II Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Timo Kersting, Florian Wiedmann, Fabian Bartz

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 2. Herrenmannschaft

Tabelle 2. Herrenmannschaft