home banner

Präsentation Herren I 2017/2018

Vinaora Nivo Slider 3.x

Nicht sehr viel zu berichten gibt es vom vergangenen Landesligasonntag aus Langensteinbach. Spielerisch wollte beiden Teams recht wenig einfallen und man neutralisierte sich weitestgehend. Dies lag wohl an der taktischen Ausrichtung, denn beide agierten nach dem Motto “Hauptsache die Null steht“.

Dies sollte bis zum Ende auch gelingen. Lange Bälle und dicht gestaffelte Defensivabteilungen waren der Hauptbestandteil dieser Begegnung, während man auf den Lucky Punch hoffte. Dieser wollte in der 67. Minute fast Maximilian Weiss gelingen. Nach einem Eckball von Stamer, reagierte der Torhüter allerdings stark und wehrte seinen Kopfball und die beste Chance des Spiels, ab. In der 79. Minute dann die Gastgeber mit wiederrum ihrer besten Chance. Einen Pass von der Grundlinie in den Rückraum konnte aus 11 Metern aber nicht, in ein Tor umgemünzt werden. Richtung Schlussphase wurde die Partie dann noch etwas hitziger, etwas rausspringen wollte aber auch dabei nicht. So blieb es letztendlich beim Torlosen Remis, was beiden Mannschaften wohl nicht wirklich weiterhilft. Dennoch bleibt der FVN nun seit sieben Spielen ungeschlagen. Diesen Trend zu verteidigen wird am kommenden Wochenende gegen den Tabellenführer aus Mutschelbach, jedoch kein Einfaches.

Für den FVN I spielten: Joshua Nagy, David Kaul (87´ Cem Tatar), Sebastian Schöpf,  Maximilian Weiss, Michael Stamer,  Lukas Christen, (46´ Julian Schöpf), Savas Karagüzel, Denny Andrijevic, Ensar Demirer (72´ Steven Recchia), Marco Heidecker, Marcus Fixel Ferner im Kader:  Mamatou Bah Trainer: Philipp Michalzick

Herren I Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr
Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Norbert Kolbe, Timo Kerstin, Thomas Krause
Michael Bräuner, Tobias Berger, Florian Wiedmann

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 1. Herrenmannschaft

Tabelle 1. Herrenmannschaft