home banner

Präsentation Herren I 2017/2018

Vinaora Nivo Slider 3.x

Nein, das Ergebnis zeigt nicht den Spielverlauf. Nein, der FVN hat nicht schlecht gespielt! Ja: der FVN hat wieder verloren, hätte aber mindestens einen Punkt verdient gehabt! 

Die Zuschauer bekamen ein äußerst spannendes Spiel zu sehen, bei dem zwar die Vereinsfarben die gleichen sind, aber die Farbe rot im Spiel auch eine Rolle spielte. In Durchgang 1 kam nach einem Ballverlust in der Abwehr  Markus Fixel in Bedrängnis, der die daraus entstandene Situation etwas unglücklich löste und damit nicht nur die rote Karte, sondern auch den fälligen Strafstoß verursachte. Knapp 10 Minuten später dann auf der anderen Seite ein Foul im Strafraum, als Sebastian Schöpf gefoult wurde und sein Bruder Julian den Elfer sicher zum Ausgleich verwandelte.

Somit war die zweite Hälfte wieder völlig offen. Niefern hatte in den ersten 20 Minuten mehr Möglichkeiten, einige hochkarätige Chancen und war dem Führungstreffer wesentlich näher als die Heimelf. Doch der Fußballgott ist immer noch nicht auf der Seite des FVN, und so wurde ein Konter zum 2:1 für Kirchfeld. Der FVN steckte zwar nicht auf, doch die Kirchfelder haben den Tick mehr Selbstvertrauen, der dann noch zum 3:1 führte. Wenn man hinten steht, gelingen oft die einfachsten Dinge nicht, wenn man vorne steht, langt der Torwart auch mal daneben oder der Pfosten steht nicht im Weg. Es war kein schlechtes Spiel, aber der FVN braucht wieder Selbstvertrauen, dann klappen auch wieder die Standards. Am vorgezogenen Spiel am Freitag, 24.11. gegen Wettersbach wünschen wir uns nicht nur einen Dreier, sondern auch ein Publikum, das die Mannschaft anfeuert!  WIR SIND NIEFERN!

Herren I Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr
Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Norbert Kolbe, Timo Kerstin, Thomas Krause
Michael Bräuner, Tobias Berger, Florian Wiedmann

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 1. Herrenmannschaft

Tabelle 1. Herrenmannschaft