home banner

Präsentation Herren I 2017/2018

Vinaora Nivo Slider 3.x

FV Ettlingenweiher – Herren I 3:0 (1:0)

Eine bittere Niederlage im Abstiegskampf der 09er, setzte es am Sonntag  in Ettlingenweiher. Auch wenn man sich vor allem in Halbzeit Eins ein klares Chancenplus erarbeiten konnte, wollte das Runde heute einfach nicht ins Eckige. Man generierte viele Chancen um Kaul, Tatar und Co. doch fehlte in gewissen Situationen einfach das quäntchen Glück oder das Vermögen, die sich ergebenden Chancen in etwas verwertbares Umzumünzen.

Weiterlesen ...

Herren I – FC Flehingen 0:0

Bis auf die sommerlichen Temperaturen gab es in der überaus wichtigen Partie gegen den Tabellennachbarn aus Flehingen wenig zu berichten. Viel Mittelfeldgeplänkel und wenig Torchancen. In der ersten Halbzeit teilte man sich somit die Chancenaufteilung. Zunächst köpfte Kaul nach einem Eckball knapp über das Tor und Nagy musste auf der anderen Seite im 1gg1 nicht eingreifen, da der Gästestürmer weit über das Tor verzog.

Weiterlesen ...

TSV 05 Reichenbach – Herren I 4:1 (1:1)

Bereits am Freitagabend reiste der personell angeschlagene Landesligakader nach Reichenbach und verließ das Gelände später, leider ohne wichtige Punkte. Dabei erwischte man eigentlich einen Start nach Maß. Nachdem der Schuss von Kaul in der siebten Minute zunächst noch vom Keeper abgewehrt werden konnte, war Lukas Christen zur Stelle und staubte zur 0:1 Führung ab.

Weiterlesen ...

Herren I – ATSV Mutschelbach 1:3 (1:1)

Bei sommerlichen 27 °C lieferten sich unsere Jungs einen Kampf gegen den klaren Tabellenführer aus Mutschelbach und begannen nicht mal so schlecht. Denn nach einem Schubser gegen Tatar im Strafraum, konnte David Kaul den fälligen Strafstoß in der 10. Minute zur 1:0 Führung verwandeln. Die Antwort des ATSV wollte jedoch nicht lange auf sich warten lassen.

Weiterlesen ...

SV Langensteinbach - Herren I 0:0 (0:0)

Nicht sehr viel zu berichten gibt es vom vergangenen Landesligasonntag aus Langensteinbach. Spielerisch wollte beiden Teams recht wenig einfallen und man neutralisierte sich weitestgehend. Dies lag wohl an der taktischen Ausrichtung, denn beide agierten nach dem Motto “Hauptsache die Null steht“.

Weiterlesen ...

Herren I – FC Östringen 1:0 (1:0)

Überragendes Fußballwetter erwischte man am heutigen Samstag und beflügelt davon begann man motiviert und konnte bereits mit dem ersten Angriff den Treffer des Tages verzeichnen. Nach einem Freistoß von Kapitän Kaul, bekam man den Ball am langen Pfosten vor die Füße, Ensar Demirer zog auf und legte den Ball überlegt ins lange Eck. 1:0 zweite Spielminute.

Weiterlesen ...

Herren I – FC 07 Heidelsheim 3:0 (1:0)

Bei schönem Fußballwetter konnte sich der FV 09 Niefern am Ostermontag erneut wichtige Punkte zur Sicherung des Klassenerhalts ergattern.
Gegen den Favorisierten Zweitplatzierten aus Heidelsheim erwischte man den besseren Start und konnte zu Beginn schon die erste Chancenaneinanderkettung verzeichnen, die aber letztendlich mit einem Aluminiumtreffer endete.

Weiterlesen ...

1. FC Ersingen – Herren I 1:2 (0:1)

Eine spannende Partie erwartete die mitgereisten Zuschauer, bereits am Samstagmittag in Ersingen. Bei schönem Fußballwetter, aber schlechten Platzverhältnissen erwischten die Gastgeber den besseren Start und vergaben bereits in Minute Drei eine Doppelchance. Zunächst landete ein Kopfball noch am Pfosten und der anschließende Nachschuss aus kurzer Distanz neben dem Tor.

Weiterlesen ...

1. FC Birkenfeld – Herren I 1:1

Im Landesligaderby gegen die Favoriten aus Birkenfeld starteten die Jungs um Philipp Michalzick gar nicht mal so schlecht. Engagiert und mit großem Aufwand schaffte man es der Anfangsphase seinen Stempel aufzudrücken, jedoch ohne wirkliche Hochkaräter zu generieren. Nachdem sich die Motoren langsam warm gelaufen hatten, fanden auch die Gastgeber immer besser ins Spiel und hatten ihrerseits welche das Tor aber knapp verfehlte.

Weiterlesen ...

FV Niefern gewinnt souverän den S & G Mitternachtscup

Mit einem Kracher schloss der FV 09 Niefern das sportliche Jahr 2017 ab! In er Schwarzwaldhalle in Birkenfeld konnte die bestens vom Trainer Amir Ujkani eingestellte Truppe den verdienten Sieg des S & G Mitternachtscup einfahren und heimste zugleich die 1.000€ Preisgeld ein!


Nach einem fast schon typischen Nieferner Start – eine 1:4 Niederlage gegen Huchenfeld –  steigerte sich die Mannschaft von Spiel zu Spiel. So gewannen sie das Spiel gegen Öschelbronn (1:2), dem ein Unentschieden gegen den CfR folgte (1:1). Die beiden weiteren Spiele der Vorrunde wurden ebenfalls gegen Höfen (3:0) und Büchenbronn (1:0) gewonnen.


Als Gruppenerster (10 Punkte) zogen die Jungs in die Zwischenrunde ein. Nach dem verdienten Sieg gegen Langensteinbach (1:0) und einem megaspannendem Spiel gegen Büchenbronn, das 1:1 endete, stand man im Finale gegen den FC Ispringen.


Hier ging im wahrsten Sinn die Post ab, denn der Ispringer Fanblock feuerte lautstark den FCI an. Doch die Nieferner blieben komplett unbeeindruckt und Markus Fixel schob in der 2. Minute zum 1:0 ein. Nun musste Ispringen was tun und Torwart Joshua Nagy parierte eine wahre Flut von Schüssen.

Letztendlich lief die Zeit für die Nieferner Jungs und kurz vor Mitternacht war der verdiente Turniersieg unter Dach und Fach.


Für den FVN spielten: Joshua Nagy, David Kaul, Cedric Geiger, Markus Fixel, Ilker Bozdag, Julian Schöpf, Amir Ujkani

SG Titel2018

Herren I - SC Wettersbach 2:2

Was für ein Spiel! Nachdem bei Dauerregen und tiefem Boden beide Mannschaften auf Augenhöhe spielten, konnten die Zuschauer keinen Unterschied zwischen dem Tabellenvierten und dem auf 13. Platz stehenden Niefernern feststellen.

Weiterlesen ...

FC Flehingen – Herren I 1:2

Endlich – der erste Sieg des FVN in der Landesliga ist unter Dach und Fach. Damit konnten die Grün-Weißen auch die Rote Laterne an Neuthard abgeben und rutschten einen Platz nach oben!

Das Spiel begann ganz nach dem Geschmack der Nieferner Zuschauer, denn bereits nach 6 Minuten konnte Timo Graf zum Führungstreffer einnetzen.

Die Gastgeber wollten sich das nicht gefallen lassen, doch die Nieferner zogen ihr Spiel durch. Den Ausgleich in der 39.Minute konnten sie zwar nicht verhindern, aber die Spiellust wurde deswegen nicht gebremst. Man merkte deutlich, dass es einfach an der Zeit war, dass der Knoten platzte!

Nach dem Seitenwechsel bewies Trainer Philipp Michalzick mit der Einwechslung von Marco Heidecker ein glückliches Händchen. Nach 10 Minuten traf er zum Führungstreffer (69‘). Nun wurde das Spiel noch spannender, denn die Hausherren hatten nicht vor, das Spiel zu verlieren.

Doch die Nieferner hatten mehr Biss und den unbedingten Siegeswillen, so dass sie den ersten Sieg der Saison auch nach 5 Minuten Verlängerung endlich feiern konnten!

Herren I – TSV Reichenbach 1:2 (0:2)

Nach dem schmerzhaften Abschied unseres langjährigen Trainers Norbert Kolbe, hatten am Samstagnachmittag, dass neue Duo Philipp Michalzick und Dominik Bernecker ihren Einstand in der Landesliga Mittelbaden. Bereits am Dienstag begann die Zusammenarbeit in der neuen Konstellation, um den Negativtrend des FV 09 Niefern zu beenden.
 
Auf heimischen Rasen und für den Oktober, super Fußballwetter, erwischte man aber nicht grade einen Start nach Maß. Denn bereits in Minute Sechs, nach einem langen Ball und einer schönen Direktabnahme vom Gästestürmer Ruppenstein, geriet man ins Hintertreffen.

Weiterlesen ...

Herren I – SV Langensteinbach 1:1

Der FVN wollte nach Der langen Durststrecke ohne einen Punkt nun endlich den ersten Dreier der Saison einfahren. Von Anfang an nahmen die Nieferner das Heft in die Hand und in der 38.Minute legte Timo Graf den Grundstein für einen möglichen Erfolg.

Weiterlesen ...

Herren I – 1. FC 08 Birkenfeld 0:3 (0:1)

Auch im zweiten heimischen Lokalderby und somit vierten Spiel in Folge, musste sich das Landesliga-Team von Norbert Kolbe mit Null Zählern zufrieden geben. Nach einer ausgeglichen Anfangsphase geriet man in der 31. Minute nach einem Eckball ins Hintertreffen und war erneut nicht in der Lage, offensiv genug Akzente für einen eventuellen Ausgleich zu setzen.

Weiterlesen ...

GU Türk. SV Pforzheim - FV 09 Niefern 0:1 (0:0)

Niefern nun in der 3. Runde im bfv-Rothaus-Pokal. Von einem Hochklassigen Spiel konnte am heutigen heißen Sonntag jedoch nicht die Rede sein. Unsere Jungs machten zwar das Spiel, gefährlich wurde man in der ersten Halbzeit jedoch nicht. Die GU hingegen machten die Räume in der eigenen Hälfte eng und versuchten immer wieder schnelle Konter zu fahren, die aber ebenfalls für wenig Gefahr sorgten.

Weiterlesen ...

Herren bfv-Rothaus Pokal Runde 2

Nach dem fullminanten Weiterkommen gegen den FC Olympia Kirrlach geht es am kommenden Sonntag in die 2. Runde des bfv-Rothaus Pokals. Um 17.00 Uhr ist Anpfiff beim GU-Türk. SV Pforzheim. Wir wünschen unserer Mannschaft weiterhin viel Erfolg. 

 

Pokal Runde2

FV 09 Niefern – FC Olympia Kirrlach 7:3 n.V (0:3)

Bereits mit dem ersten Pflichtspiel in der neuen Spielzeit 2017/18, packten die Nieferner Jungs ein Spiel aus, was wohl so schnell nicht mehr in Vergessenheit geraten wird. Mit dem Los gegen den frisch gebackenen Verbandsligisten, traf man nicht unbedingt auf einen Wunschgegner, was sich in der ersten Halbzeit auch direkt so abzeichnete.

Weiterlesen ...

Herren I Quick-Info

Trainingszeiten:

Dienstag 19.30 - 21.30 Uhr
Donnerstag 19.30 - 21.30 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Norbert Kolbe, Timo Kerstin, Thomas Krause
Michael Bräuner, Tobias Berger, Florian Wiedmann

Kontakt:

herren@fvniefern.de

Ergebnisse 1. Herrenmannschaft

Tabelle 1. Herrenmannschaft