home banner

Präsentation Damen I 2017/18

Vinaora Nivo Slider 3.x

Wichtiger Auswärtssieg für Oberligadamen!


Einen glanzlosen 4:0 Sieg konnten die FVN-Damen gegen den PSV Freiburg einfahren. Die Damen begannen das Spiel druckvoll und konnten bereits in der 7. Spielminute durch Elena Obert in Führung gehen.

Immer wieder kombinierten sich die Damen vor das Tor der Gegner doch leider wurden Torchancen in aussichtsreicher Position zu ungenau abgeschlossen oder eine Gegenspielerin wehrte den Ball ab. Die Angriffe der Freiburgerinnen fanden nur sehr selten den Weg zum Tor der FVN-Damen. Gefährlichste Aktion war ein Freistoß am 16-ner, der allerdings weit neben das Tor ging. In der 44. Minute erhöhten die die FVN-Damen auf 2:0. Nach einer Ecke von Jeannette Martinez Seeger behielt Julia Becker im Getümmel die Übersicht und schloss aus kurzer Distanz ab.
Zu Beginn der zweiten Hälfte wurde das Spiel der FVN-Damen deutlich zerfahrener. Viele Abspielfehler und unnötige Ballverluste führten dazu, dass sich die Damen nur noch selten vor das Tor der Freiburgerinnen spielen konnten. In der 66. Minute schickte die stark spielende Anna-Lena Kunz mit einem schönen Schnittstellenpass Jeannette Martinez Seeger auf die Reise und diese verwandelte den Ball ruhig und sicher zur komfortablen 3:0 Führung. Leider gab dieser Vorsprung den Damen keine Sicherheit, sodass sich Fehler häuften und dadurch die Freiburginnen zumindest etwas ins Spiel fanden. Mit einer kämpferischen und engagierten Leistung konnten die Damen diese Phase aber ohne Gegentor überstehen. In der 90. Minute zeigten die Damen nochmals was sie spielerisch können. Eine schöne Kombination über die linke Seite vollstreckte Anna-Lena Kunz souverän zum 4:0 Entstand.


Fazit: Auch, wenn die Damen nicht ihr bestes Spiel gezeigt haben sind die 3 Punkte unglaublich wichtig, denn somit konnten sie sich etwas Luft auf die vermeintlichen Abstiegsränge verschaffen. Nun gilt es den Schwung aus den letzten drei Spiele (7 Punkte – 9:0 Tore) mitzunehmen und am Sonntag, den 01.05.2016 beim Aufstiegsaspiranten KSC eine gute Leistung zu zeigen und den KSC im vierten Anlauf endlich zu schlagen.

Damen I Quick-Info

Trainingszeiten:

Mittwoch 19.30 - 21.00 Uhr
Freitag 19.30 -21.00 Uhr

Trainingsort:

Trainingsplatz B10

Trainer/Betreuer:

Carolin Rauth, Michael Rabe, Heimo Wohlfahrt

Kontakt:

damen@fvniefern.de

Ergebnisse 1. Damenmannschaft

Tabelle 1. Damenmannschaft