home banner

Vormerken! Badisch Bühn Gastspiel in Niefern

Der FV 09 Niefern präsentiert:

Badisch Bühn wieder in Niefern zu Gast! Endlich ist es wieder so weit – im kommenden Jahr, am Sonntag, den 18.02.2018 gibt die Badisch Bühn wieder ein Gastspiel im Ameliussaal. Mit dem Lustspiel von Jürgen Hörner „Do braut sich was z’amme“ werden die Lachmuskeln wieder ordentlich strapaziert!

Zum Stück: Die beiden Studenten Flo und Vinc haben  Eine erfolgreiche Erwerbsquelle entdeckt: die zeitweise Vermietung ihrer Zimmer an liebestolle Kommilitonen ermöglicht ihnen einen geradezu luxuriösen Lebensstil. Sogar eine Zugehfrau können sie sich leisten. An einem schwül-heißen Sommertag geschieht allerdings, was Flo immer gefürchtet, womit er aber nie ernsthaft gerechnet hat: seine erzkonservativen Eltern kommen überraschend zu Besuch. Seine Art Einnahmequelle hat in deren rückständigem Weltbild absolut keinen Platz. Uns seine Mutter leidet seit seiner Kindheit an einer mysteriösen Krankheit: jede Aufregung könnte ihr vorzeitiges Ableben bedeuten. Also muss Flo alles daran setzen, um die Wahrheit vor seinen Eltern zu verbergen… Irgendwie scheint sich da großes Unheil zusammen zu brauen…

Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Karten, denn sie sind DAS ideale Weihnachtsgeschenk für Sie, ihre Familien und Freunde! Die Vorverkaufsstellen sind bei Getränke Bräuner und im FVN-Sportheim „Zur alten Papierfarbik“ (geöffnet tägl. außer Montag ab 17:00 Uhr, Sonntag ab 11:00 Uhr). Die Karten können ab sofort für 15€ erworben werden. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt, Einlass ist ab 17:00 Uhr, damit sie die leckeren Speisen in aller Ruhe genießen können. Der Vorhang öffnet sich um 19:00 Uhr.  Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen und äußerst unterhaltsamen Abend!

Flyer BadischBühn

Herren I – FV Ettlingenweiher 1:3

Nach dem verdienten Sieg letzte Woche wollte man den Schwung in die nächste Partie nehmen und mit einem Sieg gegen Ettlingenweiher endgültig die Abstiegszone verlassen. Doch da wurde nichts draus. Die Landesliga Herren begannen zu zögerlich, standen nicht nah genug am Gegner und mussten gleich in der 9. Minute den Führungstreffer hinnehmen.

Weiterlesen ...

Die kommenden Spiele...

Am kommenden Wochenende stehen den aktiven Mannschaften des FVN schwere Spiele bevor.

Die FVN-Landesligisten, aktuell auf dem vorletzten Platz, müssen nach Mutschelbach. Diese wurden am letzten Spieltag vom Thron gestoßen und stehen auf dem 2. Platz. Trotzdem muss der FVN punkten, um den aus dem Tabellenkeller zu kommen.

Die Herren II müssen nach Mühlacker zum türkischen SV. Die Nieferner sind mit einem Spiel weniger auf dem 2. Platz in der B1, der Türkische SV ist punktgleich Dritter, hat aber 2 Spiele mehr als unsere Herren II.

Die Damen II spielen ebenfalls im heimischen Rund als Tabellenzweiter gegen den 1. Der Verbandsliga, den VfB Wiesloch.

Am Sonntag wollen die Oberliga Damen zu Hause die Tabellenführung unbedingt gegen den tabellendritten SV Hegnach verteidigen.

Wir wünschen allen Mannschaften viel Erfolg!

 

Gewerbebau Schumacher & Partner verlängert Werbepartnerschaft um weitere 3 Jahre

Neben den Trikots der Herren I und Herren II werden auch beide Damenmannschaften das Firmenlogo von Gewerbebau Schumacher & Partner in den kommenden drei Spielzeiten tragen.

Wir freuen uns sehr über die Verlängerung und Erweiterung der Werbepartnerschaft und bedanken uns für die Unterstützung.

Schumacher Uebergabe

Vorstandsvorsitzender Roman Gichau, Geschäftsführer Florian Schumacher und Vorstand Marketing Andreas Bauer bei der Trikotübergabe.

 

BELLMER-CUP 2017

 

Freitag  und Samstag fand beim 18.Bellmer-Cup 2017 das Firmenturnier statt. Vor Turnierbeginn am Freitag Nachmittag zeigten sich die beiden BELLMER-Teams in den neuen Trikots, gesponsort von Gebrüder BELLMER GmbH & Co. KG. Übereicht wurden die Trikots von Geschäftsführer Philipp Kollmar.

Danach starteten die Vorrundenspiele. Hier qualifizierten sich für die beiden Halbfinal-Spiele die Mannschaften von Schäfer Rolls, Bellmer 2, Burghard und Vorjahressieger Künzler Athletics.

Weiterlesen ...

BELLMER-CUP 2017

3-Tage Fußballspektakel im Nieferner Enztalrund

Vom 26.05. - 28.05.2017 findet unterstützt von der Gebrüder BELLMER GmbH & Co. KG der alljährliche BELLMER-CUP des FV 09 Niefern statt.

Bereits freitags beginnen wir mit der Vorrunde des Firmenturniers in der sich die Mannschaften für die Hauptrunde am Samstag qualifizieren können. Nach den Finalspielen findet dann um 17.00 Uhr das Landesliga Spiel unserer 1. Herrenmannschaft im Trikot von GEWERBEBAU SCHUMACHER & PARTNER gegen den FC Olympia Kirrlach statt.

Weiterlesen ...

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

Mitgliederversammlung FV 09 Niefern e.V.

Hiermit laden wir alle Mitglieder des FV 09 Niefern zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein. Sie findet statt

am Freitag, 17.03.2017

um 19:00 Uhr in „Zur alten Papierfabrik“

 

Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung und Verlesen der Tagesordnung
2. Ehrung verstorbener Mitglieder
3. Ehrung verdienter Mitglieder
4. Berichte aus den Ressorts
5. Satzungsänderung:
§10.1.
Der Vorstand setzt sich zusammen aus:
- dem Vorstandsvorsitzenden
- dem Vorstand Sport
- dem Vorstand Finanzen
- dem Vorstand Haus & Anlagen
- dem Vorstand Marketing
- dem Vorstand Öffentlichkeitsarbeit
- dem Vorstand Veranstaltungen
- der Jugendleitung (wird neu ergänzt)
 
§12 Wahl des Vorstandes, des Verwaltungsrates und der Ausschüsse
- Alt: Die Mitglieder des Vorstandes und der Verwaltung werden jährlich gewählt
Neu: Die Mitglieder des Vorstandes und der Verwaltung werden im Wechsel alle 2 Jahre gewählt.
 
Adress-Änderung:
Alt: Bohnenberger Str. 1/1   Neu: Bohnenberger Str. 4
 
6. Bericht der Kassenprüfer
7. Entlastung Vorstand und Verwaltung
8. Neuwahlen
9. Sonstiges
 
 

Anträge zur Tagesordnung bitte bis 07.03.2017 schriftlich an folgende Adresse:
FV 09 Niefern e.V., Vorstand, Bohnenberger Str. 4, 75223 Niefern-Öschelbronn.                

 

Vorstand FV 09 Niefern

Rätsel um Fußball-Verein Niefern 08

Vor einiger Zeit war im Magazin Clubbers-Press (Magazin Vereine für Vereine) ein rätselhaftes Bild unter dem Titel „Objekte des Monats“ gedruckt. Ein alter Briefumschlag, gerichtet an den 1. FC 08 Birkenfeld bei Pforzheim.

Weiterlesen ...

Jana Rogee im U15-Nationalkader

Eine echte Überraschung erlebte Jana Rogee, als sie im Oktober zum Lehrgang der U15-Juniorinnen nach Mönchengladbach mit Länderspiel gegen Belgien eingeladen wurde. „Das hat mich echt gefreut, weil ich nicht sicher war, ob ich es dieses Jahr schon schaffe“ sagte die Gymnasiastin, die im kommenden Mai 14 Jahre alt wird.

Weiterlesen ...

2. Stickerstars Tauschbörse auf dem Nikolausmarkt

Am kommenden Samstag, 26.11.2016 von 16:00 – 18:00 Uhr findet die 2.Tauschbörse der Stickerstarsbilder statt. Treffpunkt zum Tauschen ist der Stand des Fördervereins FV 09 Niefern auf dem Nikolausmarkt.

Nicht nur das Stickertauschen sondern auch die leckeren Flammkuchen, der selbstgemachte weiße Glühwein sowie unser selbstgemachter Kinderpunsch laden zu einem Besuch des Standes unseres Fördervereins ein.

Treffen der alten Kammeraden

Am Freitag, 25.11.2016 treffen sich um 18.00 Uhr wieder die „alten Kameraden“ des FVN und alle treue Weggefährten des FV 09 Niefern im Vereinsheim „Zur alten Papierfabrik“.

Weiterlesen ...

Spieltagsabsagen 19.+20.November 2016

SpielabsageFür dieses Wochenende wurden alle Heimspiele des FV 09 Niefern abgesagt. Lediglich das Spiel der Herren I gegen die TuS Mingolsheim könnte eventuell noch stattfinden. Eine Entscheidung findet morgen gegen 9.00 Uhr statt.

 

1. Stickerstars Tauschbörse bei EDEKA Kuhnle

Am vergangenen Freitag fand bei EDEKA Kuhnle die erste Tauschbörse für die Sticker des FVN-Sammelalbums statt. Das Interesse war riesig, denn die Aktion hat im Verein eingeschlagen wie eine Bombe und die Nachfrage nach den Stickern ist ungebrochen groß!

Weiterlesen ...

Einladung Weihnachtsfeier

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich für den FV 09 Niefern dem Ende zu. Mit dem Aufstieg in die Landesliga und dem Neubau des Clubheims "Zur alten Papierfabrik" hat der FV 09 Niefern in diesem Jahr einiges geleistet, auf das man mit Recht stolz sein kann.

Weiterlesen ...

Vereinsspielplan